CDU Ratsfraktion Gelsenkirchen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-fraktion-ge.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
24.05.2019, 12:19 Uhr
CDU benennt die offensichtlichen Problemlagen beim Kita-Ausbau
Monika Kutzborski: „Wir suchen keinen Sündenbock, sondern weisen auf Defizite hin!“

Zu der gestern in der WAZ veröffentlichten Pressemitteilung der SPD zum Kita-Ausbau in Gelsenkirchen erklärt Monika Kutzborski, Sprecherin der CDU-Fraktion im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familien:

„Es hilft einfach nicht, wenn Frau Ossowski behauptet, dass die CDU am Mittwoch im Betriebsausschuss sich nicht zu dem Thema der geringen Versorgungsquote, dem schlechten Ausbaustand und der fehlenden Ausbildungsplätze geäußert hätte. Das ist schon allein deswegen die Unwahrheit, weil die Betriebsausschusssitzung nicht am Mittwoch, sondern bereits am Dienstag stattgefunden hat! Vielleicht hat sich Frau Ossowski aber auch an einem anderen Ort befunden, oder hört Frau Ossowski einfach nicht richtig zu? Denn tatsächlich wurde in der letzten Sitzung am Dienstag sowohl im öffentlichen als auch im nichtöffentlichen Teil über die fehlenden Betreuungsplätze ganz intensiv diskutiert. So habe ich beispielsweise zum wiederholten Mal gefordert, mögliche Gespräche mit potentiell interessierten Trägern deutlich auszubauen und zu forcieren. Im Übrigen wurden sehr wohl die erweiterten Öffnungszeiten anerkennend zu Kenntnis genommen. Richtig ist, dass die Problematik der fehlenden Kita-Plätze und die schlechte Versorgungsquote, uns in fast jeder Ausschusssitzung begleitet und die CDU-Fraktion dies in jeder Hinsicht immer wieder thematisiert und hinterfragt hat. Unsere Aufgabe im Betriebsausschuss ist es nicht, uns mit Lobhudelei zu beschäftigen – sondern auf Defizite hinzuweisen und eine Weiterentwicklung und Verbesserung für die Kinder in unserer Stadt zu erreichen.“

Bilderserie